Shopping Cart: 0 Products
ab 100 CHF kostenloser Versand

Komme was Wolle Februar 2021

Das Wetter, die Zeit, der Shutdown, alles lädt ein zum Stricken.
Manchmal bin ich im Laden für „click & collect“ oder ich räume um. Bereite den Laden auf Frühling vor. So langsam kommen die neuen Qualitäten der einzelnen Wollproduzenten.

Oft sitze ich zu Hause und stricke. Da habe ich das lustige Muster von Lang mit den japanischen Halbhandschuhen gefunden und musste es sofort ausprobieren. Das macht wirklich Spass zum Stricken. Man beginnt beim Daumen, alles wird an einem Stück gestrickt und zusammengestrickt. Also kein Zusammennähen

Seit Kurzem habe ich die Snefnug vom Camarose im Angebot und das macht richtig Freude zum Stricken. Die Wolle ist weich und warm.
Davon habe ich die Mütze von Purl Soho gestrickt und den Halswärmer von Camilla Vad. Das Muster ist bei Ravelry erhältlich oder auch bei mir im Laden. 

Hier noch in Blau:

Einige neue Qualitäten, die ich schon im Laden habe sind:
Luma von the Fibre Company und Alpaka Bouclé vom Kremke

Den Pulli ganz oben im Newsletter habe ich nun fertiggestellt. Er ist aus Winterburn von baa ram ewe. Leider ist von dieser Qualität fast keine Farbe mehr lieferbar. Corona hat die Lieferketten unterbrochen und man weiss nie, wann man was bekommt. es sind recht schwierige Zeiten momentan für die Wollläden.

Jedenfalls ist das Muster von Lore Kjeldsen und heisst Slice Sweater. Interessant zum Stricken und ein tolles Muster.
Findet ihr unter www.hyggestrik.de oder bei mir. 

Nun ist die Wollklause seit einigen Wochen Corona bedingt geschlossen und das während der Hauptsaison des Strickens. Das ist schwierig, sowohl wirtschaftlich wie auch gefühlsmässig.
Zum Glück habe ich einen Online Shop, den ich zur Zeit bearbeite, damit die Mengenangaben stimmen.
Falls ihr Fragen habt, einfach ein Mail schreiben oder anrufen.
Gerne könnt ihr auch per Mail oder per Online Shop bestellen und es dann abholen kommen. Ich bin fast jeden Tag einmal im Laden.

Nun ist es auch Basel im Schnee, die Sonne scheint, lädt ein um rauszugehen und abends dann, wenn es bitterkalt ist gemütlich zu Hause zu sitzen und zu stricken.

Ich freue mich über eure Anregungen, Einkäufe und vorallem freue ich mich aus ein Wiedersehen im Laden.
Kopf hoch, irgendwann wird es wieder besser

Herzliche Grüsse
Sibylle von der Wollklause

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.