Shopping Cart: 0 Products
ab 100 CHF kostenloser Versand

Komme was Wolle April 2021

Schon wieder Ostern und noch immer befinden wir uns in dieser Pandemie, die unser Leben durcheinanderbringt.

Zum Glück ist es Frühling geworden, wenn auch noch etwas zögerlich, aber die Tage werden länger und der Sonnenschein tut gut.

Für die Wollklause bedeutet das, dass es viele neue Qualitäten gibt, die in den letzten Wochen eingetroffen sind.

Von Langyarns ist ein tolles neues Garn gekommen. Es heisst :
Linello und besteht aus :
40%Leinen, 32% Baumwolle, 28 Viskose.
Es ist ein Verlaufsgarn(dh es ist mehrfarbig). Es gibt es ganzes Heft mit Ideen dazu. Sehr sehenswert.
Ich bin gerade daran ein Dreiecktuch  zu stricken mit Linello

Wenn man sich die neuen Modelle der vielen Designerinnen anschaut merkt man, dass es einen Trend zu Pullunder gibt. PetiteKnit hat ein tolles Teil gestrickt. In Ravelry erhältlich.
Man kann auch Gilets sagen dazu. Jedenfalls ist das sehr trendy momentan.
Hier ein Pullunder für Kinder , den ich gestrickt habe.

Ich habe eine „heimliche“Lieblingsmarke :
„Camarose“ von Trine Bertelsen aus Dänemark.

Angefangen habe ich mit der LamaUld, dann ausgebaut auf Tynd LamaUld.
Irgendwann kam dann Snefnug dazu .

Nun seit einer Woche habe ich Camarose erweitert um:

Midnatssol:
54 Alpaca, 36% Tencel, 10% Merino
Diese Wolle ist eine Wollalternative für Mohair.Es ist ganz fein, ganz flauschig und ganz weich. Es wird in einer speziellen Technik hergestellt.

Es „beisst“ nicht beim Tragen

Ein Traum ! Ein Hauch!
Eignet sich für einen leichten Schal für den Sommer oder für einen leichten Pulli für kühle Abende.

Die Farben sind auch wunderschön

ng.

Noch hat mich das Sockenstricken nicht losgelassen.
Von Kremke gibt die Lazy Lion Sockenwolle. Sie strickt sich gut, hat einen tollen Farbverlauf und fünf verschiedene Farbverläufe zum Auswählen

 

Ich hoffe, ich habe Ihnen einige Inspirationen geliefert .

Nun wünsche ich Allen schöne Ostern und einen sonnigen Frühling.

Herzliche Grüsse aus der Wollklause

Sibylle Mauli

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.