Shopping Cart: 0 Products
ab 100 CHF kostenloser Versand

Komme was Wolle : Oktober 2021

Hier ein typisches Bild aus Shetland. Farbige, kurzbeinige Schafe, die sich auf der wunderbaren grünen Insel tummeln – mehr Schafe als Menschen würde ich meinen.
Die letzte Woche war ich in Shetland wie Sie sicher anhand der Fotos denken können. Es war eine wunderbare Woche , in der ich Designerinnen wie Hazel Tindall, Donna Smith, Wilma Malcolmson kennen lernen konnte.
Ich habe einige Workshops besucht, viel gelernt was Farben und Wolle betrifft. Auch viel gehört über das Leben in Shetland  -wie es früher war und wie es heute ist.

Vielleicht kennen die einen oder andern dieses Haus aus der TV Serie „Mord in Shetland“. die Fortsetzung wurde gerade  gedreht während wir dort waren und wir sind dem Filmteam auch begegnet, bei einem Nachtdreh.

Die Bücher zur Serie sind von Ann Cleeves und sehr spannend.

Wir haben die Mill von Jamieson`s of Shetland besucht in Sandnes. Es war sehr spannend zu sehen woher die Wolle kommt, die ich in der Wollklause auch verkaufe.

Sie waschen, karden, färben und spinnen die Wolle.  Vom Schaf bis zum Knäuel. Sehr eindrücklich


Ich habe viele Bücher über das Fair Isle stricken und eine grosse Auswahl an Spindrift von Jamiesons.
Auf dem Weg  nach Sandnes  sind wir überall Schafen begegnet. Beim Autofahren muss man aufpassen!

Was Sie hier sehen ist ein Woolly Board. So spannen die Strickerinnen ihre Pullover wenn sie fertig gestrickt sind. setzen sie Wind und Wetter aus. Nachher sind die schönen farbigen Pullis gewaschen, dicht und warm.

Abgesehen von meiner wunderbaren Reise habe ich aber auch neue Wolle bekommen aus Dänemark. Als ich sie das erste Mal sah habe ich mich sofort verliebt in diese Wolle und alle Farben eingekauft. Die Wolle ist von Knitwedo.
Man muss sie sehen und anfassen, aber sie wirkt auch schon so wundervoll

Knitwedo besteht aus :
63% Baby Alpaca
30% Seide
 7% extrafeines Merino

25 g = 225 m
Kosten : Fr 9.20

Nadelnstärke 4

Hier noch mein Pulli, der langsam Gestalt an nimmt. Das Muster ist von le knit und heisst Dahlia. Gestrickt habe ich ihn mit Rowan Felted Tweed Colour.
Es ist ein sehr einfaches Muster um einmal einen Pulli zu stricken der von beginnt. Für AnfängerInnen geeignet.

Nochmals ein Hinweis auf meine Kurse im Oktober und November:

Wenn ihr auf meine Homepage geht, sehr ihr, dass ich im Herbst zwei neue Kurs anbiete.
Anmelden unter : info@wollklause.ch

1. Shadow Knitting und Moebius Schal stricken
31.10. / 10 – 16 Uhr

Kursleitung: Rosmarie Badertscher
Diesen Kurs musste ich Corona bedingt schon zweimal absagen. Ich hoffe nun, dass es dieses Mal klappt.

Der zweite Kurs, den ich anbiete ist:

Brioche für Fortgeschrittene.
28.11. 10-16 Uhr
Kursleitung : Rosmarie Badertscher

Da lernen wir zweifarbig Patent stricken. Wer die Designerin Nancy Marchant kennt, weiss was wir dort stricken lernen.
ich habe mich den Sommer durch damit auseinander gesetzt und einige Muster gestrickt.

Der Stricktreff findet ab Oktober wieder statt. Bitte Daten der Homepage entnehmen. Und bitte anmelden – die Plätze sind beschränkt.
Der Stricktreff kostet nichts. Es soll ein gemütliches Treffen sein zum Austausch über neue Strickideen, Projekte, Bücher ansehen, sich inspirieren lassen, schauen was die Andern machen.

Ich bin momentan noch im Fair Isle Modus Stricken und freue mich ob der vielen Farben und Muster.

Noch ist es herbstlich warm, aber die kalten Tage kommen bestimmt und gemütlich etwas zusammen strickenund sitzen hilft über die dunkle Zeit hinweg und es entsteht etwas Schönes dabei.

Soviel für heute

Herzlich
Sibylle

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.